Krafttier - Pferd, Nashorn, Otter und Rabe

Entdecke dein Krafttier

Was sind Krafttiere?

Krafttiere haben Ihren Ursprung im Schamanismus und gelten als spirituelle Wegbereiter, die uns als unsichtbare Begleiter zur Seite stehen. Ein spezielles Krafttier ist bereits ab der Geburt an unserer Seite und bleibt das ganze Leben lang ein treuer Gefährte (Haupt-Krafttier). Dieses spirituelle „Haupt-Krafttier” warnt vor drohenden Gefahren und gibt uns Schutz und Kraft, wenn wir dies nötig haben. Ebenfalls, so sagt man, hilft uns dieser geistige Unterstützer, um uns auf die richtige (Lebens-) Fährte zu führen.

Hier geht es zum Einleiteartikel und wie Sie Ihr Krafttier herausfinden.


Entdecke dein Krafttier - PferdPferd

agil, willensstark, starrköpfig, zielbewusst, fleißig

Schon seit langer Zeit haben die Pferde eine besondere Rolle in der Menschheitsgeschichte. Durch gezähmte Pferde wurde es möglich, lange Distanzen schneller zu überwinden und mehr Proviant zu transportieren. Pferde sind nahezu weltweit verbreitet, wobei der Raum für Wildpferde immer weiter eingeschränkt wird. Die Artenvielfalt ist nahezu unendlich, von ganz kleinen (z. B. Fallabellas) bis hin zum gigantischen Shire Horse. Pferde gelten als „Fluchttiere“, dies bedeutet, dass sie bei Gefahr für gewöhnlich die Flucht antreten.

Bedeutung als Krafttier
All diejenigen, denen als Krafttier das Pferd zur Seite steht, wird vom Pferd eine gehörige Portion Willenskraft mit auf den Lebensweg gegeben. Mit der Kraft des Willens lassen sich bekanntlich Berge versetzen. Neben dem Willen bedarf es oft auch einer gehörigen Portion Fleiß, betont das Krafttier Pferd. Dabei macht das Krafttier klar, dass manche Dinge sich mit anderen Weggefährten um ein Vielfaches leichter lösen lassen, als alleine. Es bedarf auch gelegentlich etwas Geduld, um an die Ziele zu gelangen.


Entdecke dein Krafttier - NashornNashorn

weise, durchsetzungsfähig, loyal, gutmütig, unerschütterlich

Dieses prächtige und kraftvolle Tier ist vielen ebenso als Rhinozeros bekannt. Je nach Art erreicht ein ausgewachsenes Nashorn in etwa zwischen 1 und 2 Tonnen Gewicht. Trotzdem ist das Nashorn in der Lage mit bis zu 50 km/h durch die Dünen und Steppen Afrikas und Asien zu laufen. Meist sind die Tiere als Einzelgänger unterwegs und recht scheu. Wenn sie in Bedrängnis geraten, wissen sie sich jedoch effektiv zu wehren und das obwohl die Nashörner nur über eine mäßige Sehkraft verfügen. Dafür ist das Gehör gut ausgeprägt.

Bedeutung als Krafttier
Das Nashorn bietet den dazugehörigen Mensch ein großes Maß an Stabilität und hilft dabei, sich nicht durch kleine Niederschläge vom Weg abbringen zu lassen. Die Bodenständigkeit des Nashorns sorgt dafür, dass wir in guten Zeiten nicht abheben und auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens nicht vergessen. Der gutmütige Dickhäuter macht uns darauf aufmerksam, dass man nicht jedem Trend folgen muss, um an das Ziel zu gelangen und man sich in erster Linie selbst treu bleiben soll.


Entdecke dein Krafttier - RabeRabe

schlau, findig, geduldig, stolz, vorausschauend

Nicht von allen wird der Rabe hoch geschätzt. Kennt man doch den Raben aus diversen Filmen als Begleiter von nicht unbedingt vertrauenerweckenden Personen und Hexen. Dass der Rabe ein Aasfresser ist und gerne in Begleitung von Raubtieren unterwegs ist, sorgt ebenso für keinen guten Ruf. Tatsächlich ist der Rabe allerdings ein sehr intelligentes Tier, das sogar ein gutes Lernverhalten aufweist und „Werkzeuge“ benutzen kann, um an Nahrungsquellen zu gelangen.

Bedeutung als Krafttier
Auch wenn der Rabe von manchen Personen gefürchtet wird, so ist er ein Krafttier, das seinem menschlichen Begleiter viel Mut verleiht. Für all diejenigen, die den Raben als ständigen spirituellen Begleiter bei sich haben, gilt, dass er ihnen eine sehr gute Beobachtungsgabe verleiht. Man muss sich nicht immer auf das Erstbeste stürzen, scheint der Rabe mitteilen zu wollen. Etwas Geduld kann sich in vielen Situation lohnen.


Entdecke dein Krafttier - OtterOtter

ideenreich, flink, neugierig, rastlos, gesellig

Der Otter zeichnet sich durch einen sehr langen und schmalen Körper aus. Bis zu einem Meter können manche Arten groß werden. Der Körper ist ideal für die Fortbewegung unter Wasser geeignet. Die Schwimmhäute zwischen den Zehen lassen sich auch perfekt für Tauchvorgänge einsetzen. Aber auch an Land kann sich der Otter souverän fortbewegen und  er hat sogar im Regelfall seinen Bau außerhalb des Wassers. Ernähren tut er sich hauptsächlich von Fischen und Fröschen und wird daher auch regelmäßig vom Menschen gejagt, die ihn als Konkurrent sehen.

Bedeutung als Krafttier
Alle diejenigen, denen der Otter als persönliches Krafttier zur Seite steht gelten als sehr erfindungsreich. Für den Otter gibt es nicht nur immer einen Weg zum Ziel, sondern oftmals mehrere. Diese Eigenschaft wird an den Menschen weitergegeben. Sind die Ziele erreicht, geht es schnell an die nächsten. Wer rastet, der rostet, scheint uns der Otter mitteilen zu wollen. Die Wichtigkeit eines sicheren Rückzugsorts, der Familie und der Freunde ist ein weiterer Aspekt, den das Krafttier zu vermitteln versucht. \\ Aus APOVITAL 7/2017

Markiert in:                                                                 

One thought on “Krafttiere – Pferd, Nashorn, Rabe, Otter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: