Mein Herz blüht auf!

Unser Herz pumpt unaufhörlich Blut und Nährstoffe in die entlegensten Winkel unseres Körpers, um unser Wohlbefinden sicherzustellen. Damit alles reibungslos abläuft, gibt es Unterstützung aus der Natur.

Was haben Hans Sigl, Ursula Strauss und unser Herz-Kreislauf-System gemeinsam? Sie alle sind Protagonisten! Während Hans Sigl als Hauptdarsteller in der Fernsehsendung „Bergdoktor“ unzählige Leiden lindert, jagt Ursula Strauss als Hauptakteurin im TV Verbrecher. Unser Herz-Kreislauf-System ist hingegen der Protagonist im realen Leben. Und zwar in unserem realen Leben! Es ist schier unglaublich, was unser Herz-Kreislauf-System leistet. Tag für Tag, Sekunde für Sekunde wird das Blut über ein dicht verzweigtes System aus Venen, Arterien und Kapillaren an jeden Ort unseres Körpers transportiert. Angekommen, wo es gebraucht wird, werden Sauerstoff und Nährstoffe vom Blut in das Gewebe übertragen. Im Gegenzug werden Stickstoff und Abfallprodukte vom Gewebe in das Blut abgegeben, abtransportiert und ausgeschieden. Mit den Jahren kommt es allerdings dazu, dass die Qualität des Blutkreislaufs abnimmt und die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen behindert wird. Eine Abnahme der Vitalität, Ermüdungserscheinungen oder auch eine sich anbahnende Sehschwäche sind typische Anzeichen, dass im Herz-Kreislauf-System nicht mehr alles 100 % perfekt läuft. Doch wir können das Herz-Kreislauf-System sowohl vorbeugend als auch bei akuten Beschwerden unterstützen.

Nutzen Sie die Möglichkeit der jährlichen Vorsorgeuntersuchung, und achten Sie auf Ihr Herz!

Natürliche Hilfe für unseren Protagonisten Herz-Kreislauf-System

Ein ausgewogener und gesunder Lebenswandel dient als Basis für ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Zusätzlich bekommen Sie in Ihrer Apotheke, neben der Beratung, hochwertige Produkte für Ihr Wohlbefinden. Eine wichtige Rolle spielen hierbei die sogenannten OPC. OPC (oligomere Proanthocyanidine) sind natürliche Wirkstoffe, die nichtsynthetisch hergestellt werden können. Sie finden sich unter anderem in hölzernen Pflanzenteilen, wie in Rinden von Pinien oder auch in Weintrauben, wieder, stimulieren die Blutzirkulation und schützen vor den freien Radikalen. Dadurch helfen die Pflanzenextrakte, unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit aufrechtzuerhalten.
Damit wir weiterhin mit Elan und Vitalität unsere besten Jahre genießen und erleben können!

Tipps für ein gesundes Herz:

Vorsorgeuntersuchungen: Dabei wird man auf typische Risikofaktoren wie einen erhöhten Cholesterinspiegel oder Bluthochdruck untersucht und, falls notwendig, über Maßnahmen zur Besserung der Herzgesundheit beraten.

Das Herz trainieren: Studien zeigen, dass bereits etwas Bewegung unserer Herzgesundheit guttut. 2–3 Stunden Sport in der Woche (verteilt auf mehrere Einheiten) gelten als ideal für den Start. Vermeiden Sie jedoch jede Überanstrengung. Besprechen Sie größere sportliche Ziele mit dem Hausarzt.

Auf das Gewicht achten: Normalgewicht ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Herz. Auch der Bauchumfang ist für die Gesundheit mitentscheidend. Bei Männern sind 102 cm Bauchumfang das Maximum, bei Frauen 88 cm.

Rauchen ist Gift für unser Herz: Bereits wenige Zigaretten pro Tag erhöhen das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung massiv. Wer aufhören will: Ihr Arzt oder Apotheker hat die passenden Informationen und Tipps für Sie parat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: