Auf samtweichen Füßen durch den Frühling

Wollsocken und schwere Stiefel in den Schrank! Nun ist es wieder Zeit für luftiges Schuhwerk. Mit unseren Tipps werden Ihre Füße rasch frühlingsfit!

Füße sind Tag für Tag unglaublichen Belastungen ausgesetzt. Trotzdem schenken wir ihnen meist nicht die Aufmerksamkeit, die ihnen zustehen würde. Besonders im Winter leiden unsere Füße, wenn sie in Strümpfen und Stiefeln dick eingepackt sind. Dann werden sie besonders schnell trocken und neigen zu einer Hornhautbildung und Rissen. Diese sind wahrlich nicht schön anzusehen und können sogar zur Eintrittspforte für Krankheitserreger werden. Daher ist jetzt der Moment gekommen, um unsere Füße wieder in Bestform zu bringen, damit wir in Sandalen, High Heels oder Ballerinas top aussehen.

So bringen Sie Ihre Füße rasch in Frühlingsform

Fußbäder sind eine echte Wohltat, sie kurbeln die Durchblutung an und wirken unheimlich entspannend. Darüber hinaus weichen sie die Nägel und Hornhaut auf, damit wir unsere Füße anschließend schönpflegen können. Gründe für die dicke Hautschicht können mangelnde Pflege, zu hohe, zu enge Schuhe oder zu harte Absätze sein. Um die Hornhaut zu entfernen, gibt es verschiedene Wege: Fußfeilen, elektrische Hornhautentferner oder Raspeln erfüllen hier den Zweck. Allerdings darf man nicht zu grob vorgehen! Wer rissige Füße hat, sollte sich gerade nach dem Winter auch einmal eine professionelle Fußpflege gönnen, um die Risse wieder loszuwerden. Das Wichtigste zum Schluss: Versorgen Sie Ihre Füße mit einer Portion Feuchtigkeit.

Schöne Füße brauchen den täglichen Pflegekick

Um die Füße frühlingsfit zu machen, bedarf es der täglichen Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Pflege. Dabei empfehlen sich besonders natürliche Mittel, wie zum Beispiel Nachtkerzenöl, welches die Hautfeuchtebalance unterstützt sowie die Hautbarriere und somit die natürliche Schutzfunktion der Haut stärkt. Aktuell ist auch der Moorpflanzenextrakt in aller Munde. Dieser füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut auf und macht die Haut geschmeidig.

In Ihrer Apotheke finden Sie hochwertige Produkte, die Sie dabei unterstützen, Ihre Füße rasch frühlingsfit zu machen.

Unser Tipp: Öfters barfuß laufen. Damit beugt man Schweißfüßen vor und die Durchblutung wird angeregt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: