Entdecke dein Krafttier

Entdecke dein Krafttier

Was sind Krafttiere?

Krafttiere haben Ihren Ursprung im Schamanismus und gelten als spirituelle Wegbereiter, die uns als unsichtbare Begleiter zur Seite stehen. Ein spezielles Krafttier ist bereits ab der Geburt an unserer Seite und bleibt das ganze Leben lang ein treuer Gefährte (Haupt-Krafttier). Dieses spirituelle „Haupt-Krafttier” warnt vor drohenden Gefahren und gibt uns Schutz und Kraft, wenn wir dies nötig haben. Ebenfalls, so sagt man, hilft uns dieser geistige Unterstützer, um uns auf die richtige (Lebens-) Fährte zu führen.

Hier geht es zum Einleiteartikel und wie Sie Ihr Krafttier herausfinden.


Hund Entdecke dein Krafttier - Hund

loyal, empathisch, durchsetzungsfähig, mutig, anpassungsfähig

Schätzungsweise leben rund 500 Millionen Hunde auf der Welt verteilt. Manche von ihnen wild und ohne Kontakt zu Menschen, andere werden als Haushund behandelt wie ein menschliches Familienmitglied, wenn nicht sogar besser. All diese Hunde verfügen über einen erstaunlichen Geruchssinn, so können Hunde einzelne Düfte um ein Vielfaches besser unterscheiden als der Mensch. Diese Fähigkeit unterstützt wiederum den Menschen, unter anderem bei der Jagd, oder auch beim erschnüffeln von Verschütteten.

Bedeutung als Krafttier
Der Hund gilt nicht nur als Freund des Menschen, sondern auch als Diener des Menschen. Als Krafttier unterstützt uns der Hund, indem er uns Warnsignale aussendet, bevor wir in Gefahr kommen. Der Mut des Hundes hilft uns, uns neuen Herausforderungen zu stellen und neue Chancen im Leben zu ergreifen. Befinden wir uns in einer schwierigen Situation, so bleibt das Krafttier Hund treu an unserer Seite und begleitet uns. somit über schwere Zeiten hinweg.


IgelEntdecke dein Krafttier - Igel

weise, intelligent, behutsam, wählerisch, widerstandsfähig

Der Igel ist insbesondere in Europa, Asien und in teilen Afrikas beheimatet. Der bekannteste ist wohl der Stacheligel, der sich gerne in Gärten, Parks oder Wäldern aufhält. Igel sehen schlecht, haben dafür aber einen sehr ausgeprägten Geruchs- und Gehörsinn. Ist Gefahr in Verzug, heißt dies für den Igel: Flucht oder zusammenrollen“. Durch die spitzen Stacheln schützt der Igel seinen weichen und verletzlichen Bauch.

Bedeutung als Krafttier
Der Igel als Krafttier nimmt eine ganz besondere Rolle ein. Anfangs mag man noch denken, der Igel ruft nur zur Verteidigung auf und das „Einigeln” sei ein Zeichen der Schwäche. Das Gegenteil ist der Fall. Der Igel als Krafttier gilt als Weise, da er uns hilft abzuschätzen, wann man welche Aktion tätigen soll. Er hilft uns die Grenzen kennenzulernen und bewahrt uns dadurch vor Unheil.


KatzeEntdecke dein Krafttier - Katze

zielstrebig, unbefangen, individuell, verspielt, temperamentvoll

Es wird geschätzt, dass sich rund eine Milliarde Katzen auf der Welt befinden. Hellwach und aktiv reagieren Sie auf kleinste Bewegungen und leiseste Geräusche. Sie schlafen nur wenige Minuten durchgehend im absoluten Tiefschlaf. Das scharfe Auge, kombiniert mit dem guten Gehör macht sie zum perfekten Jäger. Mit ihren 30 Zähnen (beim Milchgebiss 26) und scharfen Krallen sind Mäuse und Vögel beinahe Chancenlos. Als „halbwegs zahmes” Haustier hat sich die Katze in viele Herzen geschnurrt.

Bedeutung als Krafttier
Wer die Katze als persönliches Krafttier und somit als dauerhaften Begleiter an seiner Seite hat, wird von der Katze beinahe dazu angestiftet, den freien Willen auszuleben und sich nicht in sture Zwänge eingliedern zu lassen. Man sollte den Moment des Augenblicks auch mal etwas genießen und Ruhephasen einlegen, darauf macht uns das Krafttier Katze ständig aufmerksam. Nur dank ausreichend Ruhephasen ist man, wenn es notwendig ist, auch zu 100 Prozent bereit.


Kojote Entdecke dein Krafttier - Kojote

selbstironisch, angstfrei, leidensfähig, gewissenhaft, neugierig

Der Kojote ist am amerikanischen Kontinent beheimatet. Insbesondere in den nördlichen Teilen fühlt sich der Kojote wohl. Oft hat dieser Aasfresser auch die Scheu vor den Menschen verloren und ernährt sich von den Abfällen in den Mülltonnen der Städte. Der Kojote ist dem Wolf ähnlich, aber etwas kleiner und meist sehr mager. Der buschige Schwanz ist ein typisches Erkennungsmerkmal des Kojoten. Bei uns kennt man den Kojoten wohl eher als, etwas tollpatschige, Zeichentrickfigur.

Bedeutung als Krafttier
Im nordamerikanischen Raum ist der Kojote ein weit verbreitetes Krafttier. Der Kojote gilt dabei als Provokateur und zeigt gnadenlos Schwächen auf. Zudem fordert der Kojote ständig dazu auf, sich selbst zu hinterfragen. Der Kojote fordert uns auf,  vom hohem Ross herunterzusteigen und sich in Bodenständiger Art und Weise den wichtigen Dingen des Lebens zu widmen. Ein etwas zwiespältiges Krafttier, das jedoch durchaus positiv zu interpretieren ist. \\ Aus APOVITAL 5/2017 © Mag. Kerstin Luttenfeldner

Markiert in:                                                                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: