Hyaluronsäure-für-eine-straffere-Haut

Die Fähigkeit der Hyaluronsäure Feuchtigkeit zu binden, glättet unser Hautbild nachhaltig.

Denkt man an die Jugend zurück, so hat man auch die damals zarte und straffe Haut in Erinnerung. Ganz ohne viel zu tun hat das Hautbild einfach gepasst. Jederzeit. Ein Grund hierfür ist die Hyaluronsäure. In den jungen Lebensjahren ist unser Körper nämlich noch in der Lage, ausreichend von der Hyaluronsäure herzustellen. Diese Substanz ist in der Lage, eine große Menge an Feuchtigkeit zu binden. Mit den Jahren versickert allerdings die körpereigene Produktion. Bei manchen beginnt dieser Abbauprozess bereits Anfang 20 und aufzuhalten ist er leider nicht. Somit verliert die Haut an Spannkraft und Falten sind die Folge. Ein weiterer Grund, weshalb die Substanz immer mehr an Beliebtheit gewinnt, ist die Tatsache, dass diese Säure ein körpereigener Stoff ist und somit über eine sehr gute Verträglichkeit verfügt. Diese Kombination aus guter Verträglichkeit und hoher Wirkkraft wird von vielen geschätzt und gerne angewendet.

 

Hyaluronsäure wirkt in den verschiedenen Hautschichten

Moderne kosmetische Mittel mit Hyaluronsäure können auf verschiedene Art und Weise gegen die unliebsamen Falten ankämpfen. So ist die langkettige Hyaluronsäure speziell für die obere Hautschicht entwickelt und erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der oberen Hautschicht. Dies führt zu einer glatteren Haut und weicheren Oberfläche. Die langkettige Hyaluronsäure wirkt dadurch, dass sie einen Film auf der Haut bildet, der intensiv Feuchtigkeitsspendend wirkt und der Haut auch ein geschmeidiges Gefühl verleiht. Ihre feuchtigkeitsbindende Wirkung ergibt sich daraus, dass sie ihren Hydratmantel erst nach und nach abgibt. Dadurch ergibt sich eine langanhaltende Wirkung. Kurzkettige Hyaluronsäure dringt hingegen tiefer in die Epidermis ein und sorgt somit von innen heraus für den gewünschten Aufpolsterungseffekt. Somit lassen sich auch tiefere Falten wieder lindern.

Eine weitere Besonderheit bieten magensaftresistente Tabletten, denn diese stellen sicher, dass die Inhaltsstoffe erst im Dünndarm ihre gesamte Wirkung entfalten. Dadurch lässt sich eine eindeutig erhöhte Bioverfügbarkeit nachweisen und Falten werden deshalb äußerst effektiv bekämpft.

Besonders die Kombination von langkettiger mit kurzkettiger Hyaluronsäuren sorgt für eine rasche und auch lang anhaltende Linderung der Falten und gibt unserer Haut neue Energie.

Lindern Sie Faltenbildung nachhaltig mit der: Hyaluron Serie

Markiert in:                                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: