Ein makelloses Dekoletté

 

Der Sommer neigt sich dem Ende zu – die Sonne hat auf unserer Haut Ihre Spuren hinterlassen. Wie Ihr Dekolleté schnell wieder straff wird, erfahren Sie hier.

Ob im Dirndl, im Abendkleid oder im lockeren Sommerlook – das Dekolleté einer Frau ist immer ein besonderer Hingucker. Ein schöner Ausschnitt erfordert aber eine ganz spezielle und intensive Pflege, denn in dieser Körperregion ist die Haut besonders dünn, trocknet schnell aus und reagiert sensibel auf äußere Einflüsse, wie zum Beispiel Sonnenstrahlen. Dadurch ist das Dekolleté besonders anfällig für Knitterfältchen, die man nicht gerne zur Schau stellt. Gerade weil man immer wieder auf Frauen trifft, bei denen der Alterungsprozess scheinbar nicht und nicht eintreten will. Da stellt sich Frau natürlich die Frage, wie ist so etwas möglich?

 

Da gibt es natürlich die altbekannten operativen Eingriffe, die immer noch boomen. Straffungen oder Spritzenkuren sind allerdings auch eine Belastung für Körper und Geldtasche, die auch immer mit einem gewissen Risiko verbunden sind. Hinzu kommt, dass das Ergebnis nicht zwangsläufig den Vorstellungen entsprechen muss.

 

Pflegeprodukte aus Ihrer Apotheke stellen eine effektive Alternative dar, um auf einfacherem Wege zum gewünschten Erfolg zu kommen. Entscheidend ist, dass die Haut wieder mit genug Feuchtigkeit versorgt wird, damit sie sich wieder glättet und straff wird.

 

Die gute Nachricht ist, der effektivste Feuchtigkeitsspender, der wirksam und nachhaltig den Knitterfältchen den Kampf ansagt, ist in unserem eigenen Körper vorhanden – Hyaluronsäure! Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes, polstert die Haut auf, lässt sie strahlen und hält sie elastisch. Also genau das, was wir wollen!

 

Hyaluronsäure hat die Eigenschaft, viel Feuchtigkeit zu speichern und verleiht daher der Haut wieder die notwendige Kraft, um zu strahlen. Zusätzlich wirkt Hyaluronsäure förderlich auf die Bildung von Elastin und Kollagen und aktiviert somit die Durchblutung – ein weiterer positiver Effekt gegen Falten.

 

Die weniger gute Nachricht ist jedoch, dass bereits ab dem 25. Lebensjahr der Körper immer weniger von dieser wunderbaren Säure produziert und dadurch mit der Zeit Hautunebenheiten entstehen. Die Entstehung von Falten ist somit ein ganz natürlicher Prozess, vor dem keine Frau gefeit ist (auch wenn es manchmal so scheinen mag). Für eine möglichst erfolgreiche Revitalisierung der Haut zwischen Hals und Brustansatz empfehlen wir eine gründliche Behandlung von innen und eine intensive Pflege von außen. Magensaftresistente Tabletten sorgen für eine hohe Bioverfügbarkeit und somit für eine starke Wirkung von innen heraus. Die kurzkettige Hyaluronsäure dringt in tiefliegenden Hautschichten ein, dadurch kann das Hautbild intensiv und langanhaltend aufgepolstert und regeneriert werden.

 

Für die Pflege von außen finden Sie in Ihrer Apotheke wirksamen Seren, dadurch entsteht ein schnell sichtbarer Push-up-Effekt der Haut. Die langkettige Hyaluronsäure dringt schnell in die obere Hautschicht ein und sorgt für eine rasche Verbesserung des gesamten Hautbildes. Neben der Unterstützung durch Pflegeprodukte helfen auch Massagen, um die Blutzirkulation im Körper anzuregen und somit die Haut langfristig zu straffen. \\

 

Ein makelloses Dekoletté
Ein makelloses Dekoletté
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: