Allergischer Schnupfen – Niesattacken, Atemnot

Allergischer Schnupfen – Niesattacken, Atemnot

Allergischer Schnupfen Niesattacken, Nasenjucken, brennende und gerötete Augen und ­Atemnot sind nur einige der vielen ­Beschwerden, die eine Allergie mit sich bringen kann. Es gibt jedoch Gegenwehr. Allergien kennen keine Jahreszeiten und manche Allergiker sind das ganze Jahr über massiv geplagt und leiden unter Niesattacken mit laufender Nase, Juckreiz, Husten oder gar Asthmaanfällen. Auslöser für Heuschnupfen-Attacken ist eine überschießende Reaktion

Pollen Alarm – Die Leidenszeit beginnt!

Pollen Alarm – Die Leidenszeit beginnt!

Pollen Alarm – Die Leidenszeit beginnt! Niesattacken, brennende und tränende Augen, Nasenjucken und Atemnot sind ständige Begleiter von Allergien und vermiesen immer mehr ÖsterreicherInnen die Frühlingsstimmung. Auch wenn der April für die Sonnenanbeter eine ziemliche Enttäuschung darstellte, so waren Allergiker doch froh über das schmuddelige Wetter. Durch die kalten Temperaturen und dem ständigen Regen waren vergleichsweise nur wenige Pollenkörner in

Die Pollenzeit ist im Anflug – Jahr für Jahr

Die Pollenzeit ist im Anflug – Jahr für Jahr

Die Pollenzeit ist im Anflug Jahr für Jahr das gleiche Problem. Mit den wärmer werdenden Temperaturen beginnt für viele eine Leidenszeit – die Pollenzeit. Alles über den Pollenflug und Tipps, wie Sie diese Zeit möglichst gut überstehen, erfahren Sie hier. Du musst deinen Feind kennen, um ihn zu besiegen“ lautet ein altes, etwas martialisches, Sprichwort, das der chinesische Philosoph und Militärstratege

Wie lässt sich feststellen, ob ich an einer Allergie leide?

Wie lässt sich feststellen, ob ich an einer Allergie leide?

Wie lässt sich feststellen, ob ich an einer Allergie leide? Viele verschiedene Auslöser können für Allergien verantwortlich sein. Vorsicht, dass man jedoch die Allergien nicht mit Unverträglichkeiten (zum Beispiel Lactoseintoleranz) verwechselt. Wie Sie an den Bilder erkennen können, kann es viele Auslöser für Allergien geben. Nicht zu verwechseln sind Allergien mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten, bei denen der Körper gewisse Stoffe nicht verwerten

Allergie – Die Saison ist wieder eröffnet!

Allergie – Die Saison ist wieder eröffnet!

Allergie – Die Saison ist wieder eröffnet! Die Gesundheit müssen wir pflegen, nicht die Krankheit. Durch rechtzeitiges Vorbeugen lassen sich allergiespezifische Beschwerden lindern oder vermeiden und den Allergikern bleibt oft viel erspart. Am 20. März 2017 ist astronomischer Frühlingsbeginn – doch Allergien halten sich nicht unbedingt an den Kalender. Also ist es höchste Zeit, sich bereits jetzt intensiv mit Allergien

Erkältungsviren: Vor Viren vorbeugend schützen?

Erkältungsviren: Vor Viren vorbeugend schützen?

Erkältungsviren: Wie kann ich mich vorbeugend schützen?   Zwei- bis dreimal im Jahr sind Erwachsene durchschnittlich Opfer von Erkältungsviren. Mitte Februar erreicht die Grippewelle ­meist den Höhepunkt. Wie man sich vor Viren wappnen kann, erfahren Sie hier. Dieses Jahr meldete der Grippemeldedienst der Stadt Wien bereits um den Jahreswechsel und in den ersten beiden Wochen des neuen Jahres 2017 eine,

Multitalent Zink – das Spurenelement für die Winterzeit

Multitalent Zink – das Spurenelement für die Winterzeit

Multitalent Zink Das Spurenelement Zink sollte insbesondere zur Winterzeit in Kombination mit Vitamin C im wahrsten Sinne des Wortes „in aller Munde“ sein, denn diese Synergie stärkt und festigt unser körpereigenes Immunsystem. Zink kann aber noch viel mehr! Gerade jetzt, kurz nach den Weihnachtsfeiertagen und Winterferien sind viele von uns anfälliger, daher ist die Gefahr einer Erkrankung größer als zu

Trockenheit in der Mundhöhle-wenn die Spucke wegbleibt

Trockenheit in der Mundhöhle-wenn die Spucke wegbleibt

Trockenheit in der Mundhöhle Mundtrockenheit kann sich zu einer Gefahr für Ihre Zähne und den gesamten Rachenraum entwickeln. Was kann man tun, wenn einem wortwörtlich die Spucke wegbleibt? Da bleibt mir glatt die Spucke weg – mit Sicherheit kennen Sie dieses Sprichwort, welches meist nach einem großen Schrecken Anwendung findet. Und dieses Sprichwort ist auch medizinisch gesehen absolut nachvollziehbar, denn

Trockener Husten, lass nach! Die kalte Jahrezeit

Trockener Husten, lass nach! Die kalte Jahrezeit

Trockener Husten, lass nach! So schön die Winterzeit auch ist, kaum jemand übersteht diese Jahreszeit ohne einen lästigen Husten. Die Feiertage hat man gut überstanden. Auch wenn es für viele anstrengend war, überwiegt meist doch die Freude, Verwandte und alte Bekannte wiedergesehen zu haben. Nun freut man sich aber auch wieder auf die eigenen vier Wände und will sich in Ruhe