Rheuma - So bleiben Ihre Finger beweglich

Die kleinen Fingergelenke haben einen großen Einfluss auf unser

Wohlbefinden. Kann man nicht mehr schmerzfrei die Finger bewegen,

werden viele Alltagsbewegungen zur Qual.

Gerade jetzt, bei den kalten Temperaturen, fühlen sich die Finger etwas steif an. Besonders in den Morgenstunden machen sich diese Beschwerden bemerkbar. Das kennen wir. Die Schmerzen in den Fingergelenken führen dazu, dass schon der Griff um die Kaffeetasse oder das Tragen der Einkäufe zur Plage wird. Passionierte Sportler und Musiker leiden besonders, wenn die Finger nicht mehr das machen, was man von Ihnen erwartet. Wenn der ideale Griff um den Golf- oder Tennisschläger nur noch unter großen Schmerzen machbar ist, vergeht schnell die Lust darauf. Die musikalischen unter unseren Leserinnen und Lesern können sich wohl schnell vorstellen, was es bedeutet, wenn die Finger nicht mehr zielgenau und in Windeseile von einer Klaviertaste auf die nächste eilen. Oder wenn man beim Gitarrespielen Probleme bekommt, die richtigen Saiten zu treffen. Nicht nur der Schmerz in den Fingergelenken ist eine Qual, sondern die Tatsache, dass Dinge, die man früher noch problemlos bewältigt hat, heute nicht mehr oder nur noch unter großen Schmerzen machbar sind. Bei vielen Menschen führen diese Schmerzen leider dazu, dass sie dann sogar vollkommen auf das Musizieren verzichten oder das Sportgerät an den Nagel hängen. Auf vieles verzichten, dass uns bis dato Spaß gemacht hat – das kann aber nicht die Lösung sein!

 

Unser Motto: „Besser früh handeln, als lang leiden!“

Dass mit den Jahren leichte Verschleiß­erscheinungen auftreten, ist der Gang der Zeit. Damit abfinden sollte man sich trotzdem nicht! Bei Anzeichen von Gelenkproblemen oder auch bei steifen Gelenken am Morgen empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen und die Ursachen der Probleme abzuklären. Es gilt unter anderem festzustellen, ob sich Entzündungen breitgemacht haben und/oder ob der Verschleiß für die Beschwerden verantwortlich ist. Durch eine rasche Therapie lässt sich in vielen Fällen der Verlauf der Beschwerden stark beeinflussen. Während früher Gelenkprobleme eher als Problem der älteren Generation und der körperlich schwer Arbeitenden angesehen wurden, hat sich das Bild mittlerweile geändert. Falsche Ernährung, Bewegungsmangel und oft eintönige Tätigkeiten mit der Computer-Maus führen dazu, dass auch immer öfter bereits junge Menschen Probleme mit den Gelenken und insbesondere den Fingergelenken haben. Wird nicht gehandelt, kann es sogar so weit kommen, dass ein normales Arbeiten mit dem PC nicht mehr möglich ist. Soweit muss und sollte es jedoch keinesfalls kommen. Neben dem notwendigen ärztlichen Rat finden Sie auch in der Apotheke tatkräftige Unterstützung für Ihre Gelenke.

 

Pflanzliche Stoffe erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit

Um Gelenkprobleme wieder in den Griff zu bekommen, das Fortschreiten der Probleme zu verlangsamen oder im Idealfall auch zu stoppen, wird wieder verstärkt auf natürliche Produkte gesetzt. Diese sind im Regelfall sehr gut verträglich und arm an Nebenwirkungen. Hinzu kommt, dass diese natürliche Hilfe auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden kann. Das Angebot an hochwertigen Produkten, die gegen Beschwerden unserer Gelenke eingesetzt werden, ist dabei sehr vielfältig. Das geschulte Apothekenpersonal steht Ihnen bei der Wahl der Produkte jederzeit zur Verfügung. \\

 

Rheuma - So bleiben Ihre Finger beweglich
Rheuma – So bleiben Ihre Finger beweglich

 

In unseren Tipps finden Sie einen sehr angesehenen Pflanzenstoff und fünf weitere Aspekte, die Sie gegen rheumatische Erkrankungen unterstützen. Damit Sie weiterhin aktiv durch das Leben gehen können!

Markiert in:                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: