Erste Hilfe ist entscheidend

Erste Hilfe ist entscheidend

Im Falle einer Verletzung gibt uns die PECH-Formel Tipps, wie wir am besten handeln sollten. Dadurch lassen sich schwerwiegendere Verletzungen vermeiden und die Regeneration kann alsbald beginnen.     PAUSE: Mit Schmerzen weitermachen oder Schmerztabletten einnehmen bringt auf Dauer nichts. Damit riskieren Sie nur gröbere Verletzungen.   Eis: Kühlen der verletzten Bereiche ist angenehm und mindert Schwellungen.   Compression: Ein

Sommergrippe: Schnupfen trotz Hitze!

Sommergrippe: Schnupfen trotz Hitze!

Im Sommer, während sich die anderen im Freien Vergnügen, krank im Bett zu liegen, ist ein Albtraum. Klimaanlagen und Flugzeuge gelten als besondere Risikoquelle zur Sommerzeit. Husten, Schnupfen, ein Kratzen im Hals – und das zur Sommerzeit? Kommt öfter vor, als man denkt. Ein Grund dafür ist die große Hitze, besser gesagt: die Mittel gegen die Hitze. Tropische Nächte mit

Juckreiz durch Sonnenstrahlen

Juckreiz durch Sonnenstrahlen

Wenn es nach dem Sonnenbad juckt, kratzt und sogar Pickel zum Vorschein kommen, ist schnelle Hilfe gefragt. Die Hautreaktion aufgrund der UV-Strahlen lässt sich mit cortisonfreien Salben gut behandeln. Endlich ist man angekommen, an einem der wunderbaren Strände dieser Welt und freut sich schon gemütlich auf das Nichts­tun in der Sonne. Wenn dann, trotz ausreichendem Sonnenschutz, die Haut zu jucken

Superfood – die Blaualge mit besonderen Fähigkeiten

Superfood – die Blaualge mit besonderen Fähigkeiten

Algen strotzen nur so vor wertvollen Inhaltsstoffen. Sie sind ein natürlicher Nährstoffspender mit einem hohen Gehalt an Aminosäuren und natürlichen Antioxidantien Bereits in den 1970 er Jahren wurde bei der UN-Welternährungskonferenz die Alge zum „besten Nahrungsmittel der Zukunft“ gekürt. Der Grund dafür ist, dass bereits ein Gramm Spirulina (Blaualge) einen ähnlichen Nährwert aufweist, wie ein Kilo gemischtes Gemüse. Die Weltgesundheitsorganisation

Entspannt unterwegs!

Entspannt unterwegs!

Magnesium ist für die Gesundheit unverzichtbar. Selbst herstellen kann unser Körper das Mineral jedoch nicht, daher muss es von außen aufgenommen werden. Der Körper eines Erwachsenen enthält in etwa zwischen 25 und 30 Gramm Magnesium. Als Aktivator von mehr als 300 Enzymsystemen spielt das biochemische Allroundtalent Magnesium eine zentrale Rolle in zahlreichen Stoffwechselprozessen und gilt als „Anti­stress-Nährstoff“ für Herz, Gehirn

Die gesunde und scharfe Wurzel (der Rettich)

Die gesunde und scharfe Wurzel (der Rettich)

Rettich Der Rettich, vielen auch bekannt unter dem Namen Radi, ist nicht nur eine geschmackliche Wohltat, sondern hat auch eine Reihe von positiven Wirkungen auf unser Wohlbefinden. Lassen Sie sich ihn daher schmecken und wirken!   Botanik Der Rettich (Raphanus sativus) gehört zur Familie der sogenannten Brassicaceae (Kreuzblütler). Der allseits beliebte Kren und der, seit dem Aufkommen von Sushi, auch

Trinken statt cremen – So werden Sie Cellulite los!

Trinken statt cremen – So werden Sie Cellulite los!

Die Dellen am Oberschenkel, Bauch und Po sind besonders zur Sommerzeit eine unangenehme Plage. Wirkstoffe gegen Cellulite werden neuerdings im Wasser aufgelöst und getrunken. Dadurch wird unser Bindegewebe von innen gestärkt und die Haut gestrafft. Das Problem Cellulite geht an kaum einer Frau spurlos vorüber. Und es betrifft bei weitem nicht nur ältere Frauen. Auch schlanke junge Frauen kämpfen gerade

Heilkräuter aus Skandinavien

Heilkräuter aus Skandinavien

Heilkräuter aus Skandinavien   In den skandinavischen Ländern herrscht zwar nicht eine so prachtvolle pflanzliche Artenvielfalt vor wie in manch anderen Gebieten, das bedeutet jedoch nicht, dass dort keine Heilkräuter anzutreffen sind. Ganz im Gegenteil. Unter dem Namen Schwedenkräuter werden eine Vielzahl an skandinavischen (heutzutage oftmals auch in Kombination mit nicht-skandinavischen) Heilkräutern vermengt. Diese kann man, je nach Art, innerlich

Natürlich koch ich!

Natürlich koch ich!

Pilze – Vielfalt, die glücklich macht Die Wälder sind voll von leckeren Eierschwammerln und anderen Pilzen. Wir haben die passenden Rezepte für die Zubereitung!   Pilze einfach und richtig zubereiten!   Die Schwammerlsaison ist eröffnet und damit auch die Zeit für Gerichte, die nach einer Wanderung im Wald satt machen und schmecken sollen. Egal ob gleich verspeist, oder haltbar gemacht

Jugendliche und gesunde Haare im Sommer

Jugendliche und gesunde Haare im Sommer

Der Sommer hat offiziell begonnen und ein Hitzetag folgt dem nächsten. Die Sonne strapaziert dabei nicht nur unsere Haut, sondern auch die Haare. Jugendliches Haar ist grundsätzlich einigen Schwierigkeiten ausgesetzt. Durch die in der Pubertät massiv gesteigerte Talgproduktion unserer Haut fettet jugendliches Haar schnell. Kombiniert mit Schweiß oder Sonnenstrahlung kann das schnell Ausmaße annehmen, die deinen Alltag erschweren können. Dennoch