Heilsteine

Entdecke deine Heilsteine für alle im Sternzeichen Waage Geborenen

Perlen

Fakten:
Eine Perle ist ein fester, meist rundlicher Fremdkörper aus Perlmutt, der in bestimmten Muscheln und gelegentlich auch in Schnecken heranwächst. In vielen Kulturen hatte und hat die Perle einen tiefen Symbolcharakter und gilt zum Beispiel als Symbol für Reichtum oder Weisheit.

Eigenschaften:
Perlen wird die Eigenschaft nachgesagt, uns von negativer Energie zu befreien. Lang anhaltende negative Gedanken können somit gelöst werden, und man ist wieder in der Lage sich den positiveren Dingen des Lebens zu widmen sowie diese zu schätzen. Das Tragen von Perlen wird seit jeher gerne bei Fieber, Kopfschmerzen und Angstzuständen empfohlen.

Tigereisen

Fakten:
Tigereisen ist der Name für ein undurchsichtiges, lagenförmiges Sedimentgestein, welches aus den Mineralen Hämatit (Hematit) und Jaspis sowie den Gesteinen Radiolarit (Chert) oder Tigeraugenquarz besteht. Fundorte gibt es unter anderem in Afrika, Australien und Indien.

Eigenschaften:
Gerade zu Schulbeginn ist das Tigereisen ein besonders beliebter Heilstein, da er laut Erzählungen unsere Konzentrationsfähigkeit unterstützen soll. Ebenso wird dem Stein eine positive Wirkung auf die Lungen und Bronchien nachgesagt.

Jade

Fakten:
Jade ist ein Mineral-Gemenge aus Jadeit und dem weicheren Nephrit. Diese müssen in einem bestimmten Mengenverhältnis vorhanden sein, um als Schmuckstein Jade zu gelten. In China ist Jade schon seit Jahrtausenden ein beliebter Stein. Auch in Europa, im pazifischen Raum und insbesondere in Mittelamerika wurde Jade bereits vor Jahrtausenden verarbeitet.

Eigenschaften:
In China sowie in weiten Teilen Südamerikas ist man der Meinung, dass der Stein ein langes und glückliches Leben verspricht. Bei uns gilt der Stein als Unterstützer, wenn wir etwas an Selbstvertrauen verloren haben. Er soll uns ein Stück Vertrauen in uns selbst und Motivation für kommende Aufgaben verleihen.

Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: