Schafaufbratln und vieles mehr

Schafaufbratln und vieles mehr

Gesunde, vielfältige Gerichte für den Herbst. Lammfleisch gehört in der Nachsommersaison nicht nur auf jeden Speiseplan, sondern wird auch als Alternative zu Rind und Schwein immer beliebter. Typisch für den Bauernherbst im Salzburger Biosphärenpark Lungau ist das sogenannte „Schafaufbratln“. Es hat eine lange Tradition und findet immer nach dem Schafabtreib statt. Ein junges Schaf, das den Sommer auf der Alm

Xunde Jause!

Xunde Jause!

Gesunde Schuljause – Gutes Essen in der Pause! Gesunde, leckere, bunte und vor allem kinderfreundliche Große-Jausen-Pause-Rezepte schnell und einfach zubereitet. So kann der Schulalltag wieder beginnen.   Pizza-Lollis ZUTATEN für ca. 16 Lollis 16 Scheiben Kornspitz oder Vollkornbrötchen 16 Holzspieße Für die Tomatensauce Ca. 150 g gewürfelte Tomaten (= knapp ½ kleine Dose à 400 g) 1 EL getrocknete Pizzakräuter

Natürlich koch ich!

Natürlich koch ich!

Pilze – Vielfalt, die glücklich macht Die Wälder sind voll von leckeren Eierschwammerln und anderen Pilzen. Wir haben die passenden Rezepte für die Zubereitung!   Pilze einfach und richtig zubereiten!   Die Schwammerlsaison ist eröffnet und damit auch die Zeit für Gerichte, die nach einer Wanderung im Wald satt machen und schmecken sollen. Egal ob gleich verspeist, oder haltbar gemacht

Frische Sommer Smoothies für heiße Tage

Frische Sommer Smoothies für heiße Tage

Frische Sommer Smoothies für heiße Tage Saisonales Obst und Gemüse strotzen vor Vitaminen und geben uns die notwendige Energie, um die große Hitze zu überstehen. Egal ob Green Energy, Yummy Slimming, Banana Delight, Summer Yummy, Sunny Smoothie oder Citrus Smoothie – probier‘ diese 6 Smoothies aus! Green Energy   1 Birne   1 Handvoll Spinat   Eiswürfel Yummy Slimming  

Hin und weg mit diesen Rezepten

Hin und weg mit diesen Rezepten

Köstlichkeiten „to go” Gesundes, herrliches, familienfreundliches Essen zum Mitnehmen und zum Verspeisen. Damit kein Sonnen­untergang, kein Seetag und kein Erlebnis draussen mehr versäumt wird.     Pfirsich Ice Tea   ZUTATEN für 4 Portionen 350 g Pfirsiche 1 Vanilleschote 4 Beutel Rooibos Tee 1-2 EL Zitronensaft 2-3 EL Agavendicksaft Eiswürfel zum Servieren   Zubereitung Die Pfirsiche halbieren, entsteinen, in Stücke

Das neue Kochen

Das neue Kochen

UNENDLICHES NUDELGLÜCK Bowls, Poke und Ramen sind die Trend-Foods in diesem Jahr. Kein Wunder, denn in den Schüsseln sammeln sich wahre Gaumen­ekstasen. Und das Beste: die Gerichte sind allesamt nicht nur super gesund und köstlich, sie machen auch noch lange satt und zufrieden. Die asiatischen Küchen sind hier das große Vorbild, wird dort doch schon immer aus Schalen und Schüsseln

Gönn es dir! Das neue Kochen

Gönn es dir! Das neue Kochen

Mit diesen neuen Rezepten holen wir die Begeisterung und den Spaß am Kochen zurück. Die Rezepte sind einfach und machen echt was her. Los geht’s mit etwas BOOM!   Gurken-Spirelli-Salat mit Dill-Senf-Dressing   ZUTATEN für 4 Personen 2 Salatgurken Zucker 1 rote Zwiebel ½ Bund Dill 2 EL grober Senf 50 ml Balsamico bianco 100 ml Olivenöl Pfeffer aus der

Urlaubserinnerung: Street Food für zu Hause

Urlaubserinnerung: Street Food für zu Hause

Street Food schafft eine wunderbare Verbindung zwischen den Menschen und den unterschiedlichen Kulturen – nun auch als Kochbuch. Street Food weckt Sehnsucht und Fernweh. Es erinnert an vergangene Reisen, an tolle Menschen und Begegnungen mit anderen Kulturen. Und vor allem lässt es den einmaligen Geschmack von authentischem Essen aus den verschiedenen Ländern wieder aufleben. Viel braucht man nicht, um die

Echt österreichisch kochen: Tafelspitz, Rotkrautsuppe und Marillenbuchteln

Echt österreichisch kochen: Tafelspitz, Rotkrautsuppe und Marillenbuchteln

Eine Küche ohne all die liebgewonnenen Speisen, die uns so wohltuend an unsere Kindheit erinnern – unvorstellbar! Flaumige Eiernockerl, gefüllte Kalbsbrust, Schinkenfleckerl oder süße Obstknödel – das sind Rezepte unserer Omas und Mütter, die wir bewahren müssen. So ist Tradition ist schließlich nur dann vorhanden, wenn sie auch in Erinnerung behalten wird – geschieht das nicht, verblasst sie – bis

Königsweg der Fermentation

Königsweg der Fermentation

Unter Fermentation wird die Umwandlung organischer Stoffe mit Hilfe von Bakterien, Pilz- oder Zellkulturen bezeichnet. In dieser Form sind die wertvollen Inhaltsstoffe für uns Menschen bestens bioverfügbar. Königsweg der Fermentation Nun befinden wir uns am Höhepunkt der Grippewelle. Viele liegen bereits krank im Bett und noch viel mehr sind leicht geschwächt und befinden sich auf der Kippe zwischen noch gesund