Was können wir tun, wenn die Luft knapp wird?

Was können wir tun, wenn die Luft knapp wird?

Das Gefühl bei einer starken Erkältung nur schwer atmen zu können, kennen wir alle. Doch hunderttausende Österreicher müssen Tag für Tag damit leben, dass Sie nur schwer Luft bekommen. Kein Gefühl ist unangenehmer als Atemnot. Wenn uns die Luft regelrecht wegbleibt, beginnen wir nach Luft zu schnappen und der Körper verkrampft. Tritt diese Atemnot chronisch, im Ruhezustand und mitsamt einem

Herrlich leichte Beine

Herrlich leichte Beine

Vor wenigen Wochen waren wir noch dick eingepackt, um uns vor der Kälte zu schützen. Jetzt wollen wir aber Bein zeigen und den Frühlingsbeginn genießen. Wären da nicht diese unschönen Krampfadern. Besenreiser, Krampfadern, geschwollene Beine – nahezu jede Frau und quasi ebenso viele Männer leiden früher oder später an einem dieser optischen und gesundheitlichen Probleme. Besonders der gesundheitliche Aspekt ist

Rückenschmerzen: Wenn Stress unseren Rücken belastet

Rückenschmerzen: Wenn Stress unseren Rücken belastet

Rückenschmerzen haben nicht immer nur körperliche Ursachen. Auch Stress kann zum Auslöser der Beschwerden werden. Millionen Österreicher leiden gelegentlich an Rückenschmerzen. Hunderttausende sogar an chronischen Beschwerden. Viele der Betroffenen plagen sich schon seit Jahren damit herum und rennen von Arzt zu Arzt, um endlich die Ursache der Beschwerden zu erforschen. Im Falle von Rückenschmerzen ist dies jedoch nicht so einfach,

Mit voller Energie in den Frühling

Mit voller Energie in den Frühling

Vorbei sind die kalten, trüben Tage. Jetzt wollen wir wieder raus ins Freie und aktiv den wunderbaren Frühling genießen und erleben! Ausgedehnte Spaziergänge, eine Joggingrunde, Radtouren, das erste Tennismatch des Jahres oder eine Runde auf dem Golfplatz. Das alles ist nun wieder möglich und viele von uns können diesen Moment kaum erwarten. Verständlich, denn was gibt es Schöneres, als sich

Wie Mikronährstoffe bei Allergien helfen können

Wie Mikronährstoffe bei Allergien helfen können

Vitamin C ist in erster Linie für seine Immunsystem unterstützende Wirkung, zum Beispiel bei Erkältungen, bekannt. Doch Vitamin C sowie weitere Mikro­nährstoffe spielen auch im Kampf gegen Allergien eine entscheidende Rolle. Wir klären auf! Für Millionen Österreicherinnen und Österreicher beginnt nun wieder die alljährliche Leidenszeit. Der warme Februar lässt dieses Jahr die Pollen nämlich schon besonders früh und in großen

Heuschnupfen: Hilfe, die Pollen sind los!

Heuschnupfen: Hilfe, die Pollen sind los!

Mit dem Frühling beginnt auch die Allergiezeit und bei vielen somit die Zeit der juckenden und tränenden Augen. Was kann man tun, um die Allergiesymptome zu lindern? Der Frühling zeigt sich vielerorts bereits von seiner besten Seite. Die Natur ist erwacht und auch uns Menschen zieht es wieder vermehrt ins Freie. Damit auch Pollenallergiker die wohl schönste Zeit des Jahres

Schnell einschlafen und erholt aufwachen

Schnell einschlafen und erholt aufwachen

Ein erfolgreicher Tag beginnt nicht erst mit einem ausgewogenen Frühstück, sondern bereits am Tag davor. Denn nur wenn man gut und ausreichend schläft, kann man mit voller Energie in den Tag starten. Ein guter und gesunder Schlaf bildet die Grundlage für ein erfolgreiches und erfülltes Leben. Nur ausgeschlafen, kann man auf Dauer die Herausforderungen des Alltags meistern und hat zusätzlich

Wechseljahre: Da hilft was Pflanzliches!

Wechseljahre: Da hilft was Pflanzliches!

Von der Hitzewallung bis zu Schlafproblemen, von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt – in den Wechseljahren gibt es nichts, was es nicht gibt. Damit sie gut durch diese herausfordernde Lebensphase kommen, setzen viele Frauen auf bewährte Pflanzenkraft. Dreiundvierzig Prozent der Frauen zwischen 45 und 55 Jahren haben Wechselbeschwerden. Bei den 51 bis 55-jährigen sind es sogar 60 Prozent. Die

4 Tipps gegen kalte Füße

4 Tipps gegen kalte Füße

Frauen und kalte Füße gehören doch irgendwie zusammen. Vor allem beim Zubettgehen verpacken viele Frauen sorgfältig ihre Füße, um einschlafen zu können. Denn mit kalten Füßen geht das nicht. Wir haben vier Tipps gegen kalte Füße für Sie zusammengestellt: 1. Die richtigen Schuhe und Socken tragen Bei einem Frühlingsspaziergang ist gutes Schuhwerk das A und O. Sitzen die Schuhe zu

Office-Eye-Syndrom – Wenn die Bildschirmarbeit zur Qual wird

Office-Eye-Syndrom – Wenn die Bildschirmarbeit  zur Qual wird

Zum modernen Lebensstil gehört dazu, dass wir immer mehr Zeit vor Bildschirmen verbringen. Die Leidtragenden sind dabei unsere Augen! Unsere Augen müssen viel aushalten: Allergien, trockene Heizungsluft, die steigende Feinstoffbelastung und vieles mehr. Ja, unsere Augen haben es tatsächlich nicht leicht. Und nun kommt seit einigen Jahren ein weiteres Problem auf unser Sehorgan hinzu: Wir verbringen immer mehr Zeit vor